GRATUIT

Vos offres d'emploi informatique

Développeurs, chefs de projets, ingénieurs, informaticiens
Postez gratuitement vos offres d'emploi ici visibles par 4 000 000 de visiteurs uniques par mois

emploi.developpez.com

Developpez.com - SGBD & SQL
X

Choisissez d'abord la catégorieensuite la rubrique :


Espace Web FoxPro allemand d'Igor Nikiforov

Date de publication : 08/09/2006

Par Igor2004 (nikiforov.developpez.com/foxpro/allemand)
 


               Version PDF   Version hors-ligne


Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich Ihnen kostenlos die folgenden benutzerdefinierten FoxPro Funktionen anbieten:

IFOR() - Sofortig FOR Zyklus.
IWHILE() - Sofortig WHILE Zyklus.
ICASE() - Wertet die Resultate von einer Liste von Bedingungen aus.
IEXECCASE() - Wertet die Resultate aus und führt die Befehle von einer Liste von Bedingungen durch.
IEXECIF() - Bringt einen von zwei Werten zurück und führt ein von Zeichenkette zwei der Befehle
            abhängig von dem Wert eines logischen Ausdruckes durch.
EXECUTE() - Führen Sie die Befehle von einer Zeichenkette durch, anders als eine Makroersetzung kann
            die einige Befehle von einer Zeichenkette durchführen und bringt das Resultat zurück.
FIELDNUM() - Bringt die auffangenzahl zurück, namentlich bezogen von auffangen, in einer Tabelle. 
DANSLISTE() - Stellt fest, ob ein numerischer Ausdruck in der Liste von Werten der Art "1.5.13-18" 
INCREMENT() - enthalten wird - Stufensprünge oder Verminderung, die der Wert einer Variable durch Hinweis
              durch einen überschritt und bringt das Resultat zurück. 
STRFILTER()- Entfernt alle Buchstaben aus einer Zeichenkette, ausgenommen den spezifizierten Zeichen.

das mit Reihen arbeitet
ARRAYSUM()- Gesamtmengen alle oder spezifizierte numerische Elemente in der vorgewählten Spalte einer Reihe. 
ARRAYAVG() - Berechnet das arithmetische Mittel von allen oder von spezifizierten numerischen Elementen
             in der vorgewählten Spalte einer Reihe.
ARRAYMIN() - Wertet alle oder spezifizierte Elemente in der vorgewählten Spalte einer Reihe aus und bringt
             das Element und die wahlweise freigestellte Zahl der Reihe mit dem Mindestwert zurück.
ARRAYMAX() - Wertet alle oder spezifizierte Elemente in der vorgewählten Spalte einer Reihe aus und bringt
             das Element und die wahlweise freigestellte Zahl der Reihe mit dem Maximalwert zurück.
ARRAYCNT() - Zählt alle oder spezifizierte numerische Elemente in der vorgewählten Spalte der Reihe. 
ASCANQUICK() - Anders als die eingebaute Funktion ASCAN(), führt eine binäre Suche in der vorgewählten
               Spalte einer sortierten Reihe für ein Element durch, welches die gleichen Daten und Datenart
  		       wie ein Ausdruck enthält. 
VITESCAN() -   Führt eine binäre Suche in der vorgewählten Spalte einer sortierten Reihe für ein Element durch,
               welches die gleichen Daten und Datenart wie ein Ausdruck enthält.
  		       Diese Funktion ist einfacher als ASCANQUICK().
GETALLWORDS()- Fügt die Wörter aus einer Zeichenkette in eine globale Array ein.

ARABTOROMAN(): Wandelt einen numerischen Ausdruck (von 1 bis 3999) in römische Ziffern um.
ROMANTOARAB(): Wandelt römische Ziffern (von I zu MMMCMXCIX) in einen numerischen Ausdruck um.


Mehr als 18 000 Entwickler haben bereits meine Funktionen gedownloadet.
Ich hoffe, dass sie auch für Sie nützlich sind.

The ST_DENIS library is available for all versions Visual FoxPro through 9.0 and for FoxPro 2.6 for DOS.
The VFP library is ST_DENIS.FLL and the FoxPro for DOS library is ST_DENIS.PLB.
To register the library in your programs, use one of the SET LIBRARY commands:
SET LIBRARY TO ST_DENIS.FLL ADDITIVE  && for VFP
or
SET LIBRARY TO ST_DENIS.PLB ADDITIVE  && for FoxPro for DOS

It is best to place the library file in your search path (SET PATH command).
If it is not in your search path, you will need to specify the path to the library file
in the SET LIBRARY command:
SET LIBRARY TO <PATH TO LIBRARY> ST_DENIS.FLL ADDITIVE
To remove the library from memory, use:
RELEASE LIBRAY ST_DENIS
or, if the library is not in the search path,
RELEASE LIBRARY <PATH TO LIBRARY> ST_DENIS
Um mehr Informationen über die UDFs in FoxPro zu erhalten, besuchen Sie bitte
English
French
Spanishe

User-Defined Transact-SQL, PL/SQL Zeichenfolgenfunktionen
English
French
Spanish


Das Team von Visual Extend bedankt sich ganz herzlich für die Erlaubnis,
die sehr schönen Funktionen für die Umsetzung von Visual FoxPro-basierten Abfragen auf dem SQL-Server bei
der neuen Version 9.5 des Frameworks VFX mitliefern zu dürfen! Details zu der Einbindung der Funktionen finden Sie unter
http://www.visualextend.de
Wenn Sie zusätzliche deutsche Dokumentation, Benutzeroberflächen oder Hilfedateien für Visual FoxPro benötigen,
besuchen Sie den internationalen Online shop der deutschen FoxPro User Group, dFPUG



               Version PDF   Version hors-ligne

Valid XHTML 1.1!Valid CSS!

Contacter le responsable de la rubrique SGBD & SQL